Red Dragon Selbstverteidigung Duderstadt

Ju-Jutsu

unser Kampfsport ist Ju-Jutsu  



Was ist Ju-Jutsu?

 

Ju-Jutsu ist die moderne Selbstverteidigung aus der Praxis für die Praxis.

 

Sie ist leicht erlernbar, vielseitig anwendbar und äußerst effektiv!

 

 

Über hunderte von Jahren wurde in Asien waffenlose Selbstverteidigung entwickelt. Nahezu alle im Ju-Jutsu enthaltenen Elemente stammen aus diesen Kampfkünsten. Neben den Grundelementen (Bewegungsformen, Fallen und Abwehren, Schläge, Tritte und Stöße) sind auch Würfe, Hebel, Würger und Bodentechniken im Ju-Jutsu enthalten. Hinzu kommen die für das Ju-Jutsu speziell entwickelten Festhalte-, Aufhebe-, Transport- und Nothilfetechniken.

Alle Techniken können sowohl in harter und zerstörerischer Form als auch relativ sanft angewendet werden. Der Verteidiger kann sich so stets im Rahmen der gesetzlich geforderten Verhältnismäßigkeit bewegen. Die Härte der Verteidigung muss dem Angriff angemessen sein.

Die Verbindung altbewährter Techniken mit neuen Erkenntnissen unter dem Grundsatz ,,aus der Paxis für die Praxis'' macht Ju-Jutsu zu einer modernen und effektiven Selbstverteidigung. Techniken aus anderen Sportarten werden regelmäßig aufgenommen, so dass sich Ju-Jutsu ständig weiter entwickelt.

(Quelle: Judo-Gemeinschaft Sachsenwald)

 

Unser Verein trainiert seit vielen Jahren begeisterte Sportler, welche sich im Ernstfall verteidigen können.

So zeigt dieses kleine Video, was eine mögliche Reaktion auf ein Wegziehen der Beine in Kombination mit einem Schubsen wäre.

In diesem Video ist der Ju-Jutsu Sturz vorwärts dargestellt.  Auch das Wegziehen der Beine kann im Ernstfall schlimme Folgen haben, aber mit der richtigen Falltechnik kann man den Sturz abfangen. 


 In diesem kurzen Video ist der Schulterwurf zu sehen. Auch wenn es hier etwas statisch aussieht, kann dieser Wurf richtig angewendet eine große Hilfe sein.